Herzlich willkommen im Viertelgarten!

Willkommen auf meinem neuen Gartenblog „Viertelgarten“.
Ich hatte schon früher ein Gartenblog als „Linaluna“… vielleicht erinnert sich jemand daran.
Dort habe ich eine „Samenrotation“ initiiert, eine Art Samentausch, welchen ich dann noch einmal auf einem privaten Blog wiederholt habe.
Ich bin wohl so eine Blog-Jumperin, wechsele manchmal aus privaten Gründen den Account usw.
Tja. Und nun bin ich wieder da.
Zuletzt hatte ich ein kleines Hinterhof-Gärtchen, von einer Mauer umgeben.
Jetzt lebe ich in einem 4-Parteien-Haus in einer kleinen Wohnung und der Garten hinter dem Haus (also wieder so eine Art Hinterhof) ist durch eine Buchenhecke in 4 Teile aufgeteilt- daher der Name „Viertelgarten“, ein Viertel davon darf ich benutzen, es ist also wirklich winzig klein.
Ich werde bald mal Fotos machen bzw. ältere Bilder raussuchen… gerade ist es dazu schon zu spät.
Ich wollte erst mein altes Blog hier hochladen. Aber das geht aus diversen Gründen nicht so gut und ich finde es auch nicht so gut, immer an der Vergangenheit zu hängen- das hilft einem in den meisten Fällen nicht weiter.
Also versuche ich, im Hier und Jetzt zu leben, mir nicht zu viele Sorgen über die Zukunft zu machen und im Viertelgärtchen ein bisschen die Seele aufzutanken.
Bis bald!